Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten und über Ihren Besuch auf den Webseiten des Keller Verlages. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben für uns eine hohe Bedeutung. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig und ein besonderes Anliegen.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie die Datenschutzerklärung.

 

Datenschutzerklärung

(im Folgenden die „Erklärung“) für das Online-Angebot des Keller Verlags www.keller-verlag.de (im Folgenden die „Website“)

1. Gegenstand, Verantwortliche Stelle
1.1. Gegenstand dieser Erklärung ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (im Folgenden zusammen die „Verwendung“) personenbezogener Daten (im Folgenden „Daten“) im Rahmen der 
         Website und Bestellungen.
1.2. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutz rechts ist die Josef Keller GmbH & Co. Verlags - KG (im Folgenden der „Verlag“)
1.3. Für Fragen zur Verwendung seiner Daten sowie für die Wahrnehmung der ihm gesetzlich zustehenden Rechtsbehelfe und die Datenlöschung kann sich der Nutzer jederzeit
          an info@keller-verlag.de  wenden.

2. Erhobene Daten
2.1. Der Verlag erhebt und speichert die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Nutzers. Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet.
2.2. Bei jedem Aufruf der Webseite werden automatisch in den Server-Log-Files technische Informationen erhoben und gespeichert. Die vom Browser des Nutzers übermittelt werden
         (insbesondere IP-Adresse).

3. Verarbeitung und Nutzung von Daten
3.1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Nutzers werden zu diesem Zwecke gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene
         Unternehmen weitergegeben.
3.2. Daten zur Nutzung einzelner Leistungen der Website (Nutzungsdaten) verwendet der Verlag zur technischen Abwicklung dieser Leistungen.
3.3. Zu Werbung, Marktforschung und Verbesserung der Angebote der Website behält sich der Verlag die Auswertung anonymisierter Datensätze, die durch sog. Cookies
         (siehe hierzu auch Ziffer 5) generiert werden, vor.
3.4. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, 

  • die Übermittlung ist zur Durchführung und Abrechnung von Leistungen der Website erforderlich, 
  • der Nutzer hat über die Website Waren/Dienstleistungen eines Dritten in Anspruch genommen,
  • ein Erfüllungsgehilfe benötigt die Daten für die Abwicklung einer Leistung der Website,
  • der Verlag ist aufgrund Anordnung einer staatlichen Stelle zur Offenlegung von Daten verpflichtet.

4. Datenlöschung
Wenn Daten nicht mehr zu den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken erforderlich sind, insbesondere nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses, werden sie für die gesetzlich erforderliche
Dauer aufbewahrt und dann gelöscht.

5. Cookies
5.1. Die Website setzt an mehreren Stellen so genannte Cookies ein. Cookies dienen dazu, die Leistungen der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und eine Analyse
         der Benutzung der Website durch den Verlag ermöglichen.
5.2. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden und die der Browser des Nutzers speichert. Die meisten der vom Verlag verwendeten Cookies sind so
         genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf dem Rechner des Nutzers keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
5.3. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Der Nutzer kann das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder seinen Browser so einstellen, dass er
         den Nutzer benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich, unter Umständen allerdings nur eingeschränkt.
5.4. Bei Nutzung der Website können, neben den Fällen der Ziffer 6, auch Cookies weiterer Dritter eingesetzt werden, z.B. zur statistischen Reichweitenmessung oder im Rahmen von
         kontextsensitiven Werbeschaltungen.

6. Einsatz von Google
6.1. Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden „Google“).
6.2. Google Analytics verwendet Cookies (siehe zum Begriff Ziffer 5). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website (einschließlich IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Website  Aktivitäten für die Website Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese  Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern; in diesem Fall können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden. Durch die Nutzung der Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und Nutzung der IP-Adresse durch Google kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden (siehe: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Wir weisen zudem darauf hin, dass die Website Google -Analytics mit dem Parameter „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen nur gekürzt genutzt, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

7. Änderungsvorbehalt
Der Verlag behält sich vor, diese Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. Der Nutzer wird hierüber informiert.