Erfolgreicher Onlineshop

Wie der stationäre Handel vom e-Commerce profitieren kann

Der Onlinehandel ist gefragter und beliebter denn je. Während der Onlinehandel rasant wächst, scheint der Offlinehandel zu stagnieren. So haben bereits 69% der Bevölkung bereits online gekauft oder gebucht. In der Altersgruppe 16-44 Jahre sind es bereits 90% die online einkaufen.1

Wettbewerb um Kunden

Dies bedeutet für den stationären Einzelhandel einen ständigen Wettbewerb um Kunden. Besonders stark ist der Onlinehandel im Bereich Hotels/Reisen, Kleidung und Fotografie. Laut einer Studie des BVDA ist vor allem der Bereich Fashion besonders beliebt für Online-Einkäufe. 47% der Befragten kaufen Kleidung und 24% Schuhe über Onlineshops!1

Weniger Frequenz vor Ort

Das stetig wachsenden Online-Segment hat Konsequenzen für den lokalen Händler: die Kunden bleiben aus - egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Online-Alternativen sind immer öfters eine ernste Bedrohung, dazu steigen in großen Städten die Mieten von Jahr zu Jahr und große Ketten verdrängen kleine Geschäfte. 

Online ergänzt stationär

Eine reine Online-Präsenz ist nicht die Lösung, aber die Kombination zwischen online und stationär lohnt sich! Händler die die Plattform Internet nicht in ihr Verkaufskonzept integrieren vergeben sich zahlreiche Verkaufschancen. Und das Tag für Tag. Ergänzend zum stationären Handel sollte daher standardmäßig eine mobil optimierte Website mit einem Onlineshop angeboten werden. 

Eine gute Usability bringt gute Umsätze

Merkmale eines erfolgreichen Onlineshops:

  • Sortiment: Genauso wichtig wie im Ladengeschäft ist die Auswahl des Sortiments. Wählen Sie die Produkte sorgfältig aus und präsentieren Sie Ihre Produkte mit gutem Bildmaterial. Auch Produktvideos erhöhen die Kundenzufriedenheit.
  • Gute Usability: Online Shops sind nur dann erfolgreich wenn sie benutzerfreundlich aufgebaut und gestaltet sind. Dazu gehört eine sinnvolle Navigationsstruktur, ein ansprechendes Design und eine gute Produktsuche.
  • Produktbeurteilungen: Kaum etwas ist wertvoller und glaubwürdiger als die Empfehlung eines zufriedenen Kunden.
  • Service und Erreichbarkeit: Kurze Reaktionszeiten sind wichtig, versuchen Sie Mails schnell zu beantworten und telefonisch während Ihrer Öffnungszeiten erreichbar zu sein.
  • Technik und Software: Vermeiden Sie lange Ladezeiten und investieren Sie in eine sinnvolle Online Shop Software die bereits suchmaschinenfreundlich aufgebaut ist.
  • Datenschutz: Auch der verantwortungsvolle Umgang mit Kundendaten ist wichtig. Der Kunde muss die Sicherheit haben, dass sein Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • Sicherheit: Grundvoraussetzung eines modernen Onlineshops ist es, dass Kundendaten und Kreditkarteninformationen verschlüsselt (SSL) übertragen werden.
  • Social Media: Nutzen Sie Facebook, Pinterest oder Instagram um Ihre Zielgruppe direkt anzusprechen und um sie in Ihren Online-Shop zu lotsen.

So werden die Kunden weiterhin einkaufen – egal ob stationär im Ladengeschäft oder online über einen allzeit verfügbaren Online-Shop. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zu Ihrem erfolgreichen Online-Shop, damit Ihre Kunden jederzeit bei Ihnen kaufen können. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin: Tel. 0800 / 700 77 11. 

1Quelle: Studie "Lokale Welten 2015" BVDA / Institut für Demoskopie Allensbach
Bilder: ING Image 33594_68841 / 5112_01769