Bewerber-Check für Verkaufstalente
Bewerber-Check für Verkaufstalente

Bewerber-Check für Verkaufstalente

Bringen Sie die nötigen Qualifikationen und Eigenschaften mit, um als Medienberater/in erfolgreich zu sein? Finden Sie jetzt heraus, ob Sie ein Verkaufstalent sind. Beantworten Sie die u.a. Fragen und notieren Sie sich die jeweilige Punktzahl. Anschließend verrät Ihnen die Summe, ob Sie bereit sind, durchzustarten.
Bitte beachten Sie:
Dieser Test erzeugt lediglich Anhaltspunkte und gibt Ihnen selbst einen eingeschränkten Einblick in Ihre Verhaltensmerkmale und Stärken. Das Testergebnis allein gibt weder Aufschluss darüber, ob Sie tatsächlich als Medienberater/in geeignet bzw. nicht geeignet sind, noch führt ein gutes Testergebnis zwangsläufig zu einem Engagement. Das Ergebnis wird allein auf Basis Ihrer Angaben ermittelt. Je genauer diese sind, desto eher entspricht das Ergebnis der Realität.
Hinweis: Wir speichern Ihre Daten nicht und es erfolgt auch keinerlei automatisierte oder individualisierte Auswertung.
Bereit? Finden Sie es jetzt heraus:

Verkaufen

 
 
Frage 1: Sind Sie ein echtes Verkaufstalent?
 
 
Ich bin Vertriebsprofi durch und durch.
 
5
Ich habe erste Erfolge zu verzeichnen - und freue mich auf mehr.
 
3
In mir steckt großes Potenzial, es muss bloß wachgekitzelt werden.
 
1
Ich habe noch keine Verkaufserfahrung gesammelt.
 
0
 
 
 
Frage 2: Sollte ein Verkäufer verkaufen oder beraten?
 
 
Der Erfolg steht oben, alles andere ist sekundär.
 
1
Wer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist, wird beim
Kunden nicht weit kommen.
 
3
Nur wer ein guter Berater ist, kann auch ein guter Verkäufer sein.
 
3
 
 
 
Frage 3: Wie leisten Sie Überzeugungsarbeit im Kundengespräch?
 
 
Ich bereite mich intensiv vor, um das Gespräch möglichst individuell zu gestalten.
 
 5
Mir fällt es leicht, Gesprächspartner einzuschätzen und weiß daher schnell,
wie ich mit meinen Argumenten punkten kann.
 
 5
Ich rede Kunden in Grund und Boden und gebe keinen Raum für Zweifel - so
gelingt es mir, zu überzeugen.
 
 0
Ich versuche, dem Kunden ein schlechtes Gewissen einzureden, wenn er nicht
unterschreiben möchte.
 
 0
 
 
 
Frage 4: Wie reagieren Sie auf Ablehnung?
 
 
Ein bisschen Frustrationstoleranz gehört zum Verkaufsjob dazu. Ich versuche,
das Beste daraus zu machen und aus Fehlern zu lernen.
 
 5
Mir ist gleichgültig, was andere von mir denken. Der nächste Kunde kommt bestimmt.
 
 1
Ich bleibe hartnäckig, Geduld und Ehrgeiz zahlt sich aus.
 
 5
Ablehnung verunsichert mich und nimmt mir den Mut, an meinen Zielen festzuhalten.
 
 1
 
 
 

Soziale Interaktion

 
 
Frage 5: Wie gehen Sie auf fremde Menschen zu?
 
 
Ich habe keine Berührungsängste, bin offen und kontaktfreudig.
 
 5
Ich bin eher schüchtern und verschlossen.
 
 0
Ich muss erst mit jemandem warm werden, bevor ich mich öffne.
 
 1
 
 
 
Frage 6: Wie behandeln Sie Kunden?
 
 
Jeder Kunde sollte gleich behandelt und beraten werden. Ich bereite für jeden
Kunden das gleiche Angebot vor. Und schaue dann weiter.
 
 0
Jeder Kunde ist anders, mir ist es wichtig, typgerecht und individuell zu
beraten und zu verkaufen.
 
 5
 
 
 

Persönlichkeit

 
 
Frage 7: Warum stehen Sie morgens auf?
 
 
Weil ich gespannt bin, was der Tag für mich bereit hält.
 
 3
Weil das Geld nicht von allein aufs Konto kommt.
 
 3
Weil ich meine Termine einhalten und meine Ziele errreichen will.
Dafür zählt jeder einzelne Tag.
 
 5
 
 
 
Frage 8: Wie gehen Sie mit Stress um?
 
 
Ich versuche, Stress weitestgehend zu vermeiden.
 
 3
Ich bin belastbar und kann auch unter Druck effizient arbeiten.
 
 5
Ich werde schnell hektisch.
 
 0
 
 
 
Frage 9: Wie wichtig ist Ihnen Spaß im Job?
 
 
Nur in einem Beruf, der Spaß macht, kann ich erfolgreich sein.
 
 3
Bei der Arbeit steht der Spaß nicht an oberster Stelle.
 
 1
 
 
 
Frage 10: Die Werbebranche unterliegt einem starken Wandel.
Wie gehen Sie mit Veränderungen um?
 
 
Mir fällt es schwer, von den mir vertrauten Verhaltensmustern
und Arbeitsschritten abzuweichen.
 
 0
Ich bin offen für alles Neue - solange es sich bewährt - und so flexibel,
dass ich mich Veränderungen schnell anpasse.
 
 5
 
 
 

Selbständigkeit

 
 
Frage 11: Wie selbständig arbeiten Sie?
 
 
Ich bin ein wenig chaotisch und brauche jemanden, der mir auf die Finger schaut.
 
 0
Ich arbeite eigenverantwortllich und verfolge diszipliniert meine selbst gesteckten Ziele.
 
 5
Ich arbeite zwar gern selbständig, brauche aber regelmäßig besondere Anreize,
die mir helfen, meine Motivation aufrecht zu erhalten.
 
 3
 
 
 
Frage 12: Sind Sie bereit für die Selbständigkeit?
 
 
Ich bin bereits selbständig und genieße die damit verbundenen Freiheiten.
 
 5
Ich weiß nicht, ob mir eine Selbständigkeit die Sicherheit bringt, die ich brauche.
 
 1
Ich bin gern unabhängig und habe keine Scheu vor der Selbständigkeit
- wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
 
 5
 
 
 

Sonstiges

 
 
Frage 13: Was erhoffen Sie sich von einer Tätigkeit als Medienberater?
 
 
Ich erhoffe mir ein höheres Einkommen.
 
 3
Ich erhoffe mir eine höhere Flexibilität, um Berufliches und Privates
besser in Einklang bringen zu können.
 
 1
Ich erhoffe mir eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit starken Marken
und traditionellen wie innovativen Medien.
 
 3
Ich erhoffe mir neue Kontakte und wertvolle Erfahrungen.
 
 3
 
 
 
Frage 14: Wie gut sind Ihre PC-Kenntnisse?
 
 
Ich verfüge über ausbaufähige Kenntnisse im allgemeinen Umgang mit dem PC
und dem MS-Office-Paket.
 
 3
Der tägliche Umgang mit PC, Laptop, Smartphone und/oder Tablet sind
für mich nicht nur selbstverständlich, sondern unumgänglich.
 
 5
Ich nutze PC und Internet primär im Job, Privat nehme ich davon eher Abstand.
 
 1
 
 
 
Frage 15: Mobilität
 
 
Ein reiner Schreibtischjob ist nichts für mich. Ich bin gern unterwegs und
verbringe ebenso gerne viel Zeit im Auto.
 
 3
Ich habe keinen Führerschein.
 
 0
 
Bitte zählen Sie nun Ihre Punkte zusammen.

Hier finden Sie die Auswertung: